Slideshow
Slideshow
Slideshow

Die Erstellung dieser Inhalte wurde am 1. Juli 2015 abgeschlossen. Alle Inhalte, insbesondere die dargestellten Ergebnisse des Bundessortenamts und der zuständigen Dienststellen der Länder für Ansteller der Landessortenversuche, berücksichtigen den Stand am 1. Juli 2015. Das Datum der Durchführung und/oder der Veröffentlichung der Ergebnisse ist jeweils dort angegeben, wo auf diese Ergebnisse Bezug genommen wird. Neuere Ergebnisse oder Auswertungen, die die genannten Behörden nach dem 1. Juli 2015 veröffentlicht haben, können von den dargestellten Ergebnissen abweichen und von den Darstellungen abweichende Einstufungen der beworbenen Sorten begründen. Die jeweils aktuellen Ergebnisse des Bundessortenamts und der Landessortenämter finden Sie auf den entsprechenden Internetseiten dieser Behörden.

Neue Sorten

Drei Neuzulassungen für die Saison 2017 – Erfolgreiche Sortenverhandlungen für Agromais.

Am Mittwoch den 15. Februar 2017 wurden, wie bereits im vergangenen Jahr, drei neue Maissorten vom Bundessortenamt (BSA) für den Vertrieb der Agromais GmbH zugelassen. Der Zuchtfortschritt geht somit weiter und findet mit diesen Sorten den Weg in die landwirtschaftliche Praxis. Durch die neuen ertrags- und qualitätsstarken Sorten AMANOVA (S 210 | K 230), AMAVERITAS (S 240 | K 240) und AGRO METHA (S 270) wird das bisher bereits überaus leistungsfähige Produktportfolio der Agromais GmbH noch einmal entscheidend verstärkt.

AMANOVA – S 210 | K 230
In den zweijährigen, bundesweiten Sortenprüfungen des BSA zeigte AMANOVA ihre Vorzüge im frühen Segment in punkto Stärkeertrag und rundet das Leistungsprofil mit einem hohen bis sehr hohen GTM-Ertrag ab. Im Parameter Stärkegehalt wurde AMANOVA mit der höchsten vergebenen BSA-Note in diesem Zulassungsjahrgang ausgezeichnet. In der Kombination aus früher Abreife und Kornertrag ist AMANOVA unter den stärksten Neuzulassungen im mittelfrühen Körnermais in diesem Jahr zu finden. Saatgut der Sorte AMANOVA ist für die Aussaat 2017 bereits in begrenztem Umfang erhältlich.

AMAVERITAS – S 240 | K 240
„Stark als Körnermais – stark als Silomais mit hervorragenden Qualitäten“ so fasst Malte Isermeyer, Geschäftsführer der Agromais GmbH, die Sorte AMAVERITAS treffend zusammen. Die sehr guten Ergebnisse der zweijährigen Wertprüfung des Bundessortenamts bestätigte die Sorte bereits in den letzten beiden Jahren in den Agromais-eigenen Exaktversuchen. AMAVERITAS zeigt neben der sehr guten Ertragsleistung eine sehr hohe Ertragsstabilität, welche bei den immer stärker schwankenden Anbaubedingungen ein wichtiges Kriterium bei der Sortenwahl darstellt.

AGRO METHA – S 270
Mit AGRO METHA bekommt auch das mittelspäte Segment weiteren Zuwachs. Die Energiemaishybride besticht durch ihr restpflanzenbetontes, großrahmiges Äußeres, was schon optisch auf die sehr guten Ertragsleistungen mit einer hohen Flächenleistung schließen lässt. AGRO METHA ist die ertragsstärkste Neuzulassung im mittelspäten Silomais mit der Reifezahl S 270! AGRO METHA bietet sich ebenso für die Rinderfütterung bei hohen Maisanteilen in der Ration an.

Neben unseren Neuzulassungen freuen wir uns, Ihnen auch unser bewährtes Sortiment in der kommenden Saison präsentieren zu können. Hier halten wir z.B. mit unserer letztjährig zugelassenen Sorte AMAROC auch in diesem Jahr den ertragsstärksten S 230 Silomais im gesamten Reifesegment für Sie bereit. Nähere Informationen zu den neuen Sorten und unserem Portfolio erhalten Sie bei Ihrem Agromais-Mitarbeiter vor Ort.

Empfehlungen

Geben Sie in das Suchfeld Ihre Postleitzahl ein oder klicken Sie auf die Karte und finden Sie so Ihren regionalen Ansprechpartner vor Ort.